Elle – Das etwas andere Vergewaltigungsdrama

Isabelle Huppert in Elle

Paul Verhoeven gilt als Enfant Terrible. Versiert wie kaum ein anderer sieht er hinter die Kulissen und verbindet Mainstreamkino mit subversiven Themen. Das verschaffte ihm viel Ruhm (Starship Troopers, Basic Instinct), aber auch Häme (Showgirls). Inzwischen hat der niederländische Filmemacher sich von Amerika abgewandt. Seine Werke, wie jetzt „Elle“, dreht er in Europa.

Von Anfang an ist klar, wieso. „Elle“ dreht sämtliche Genrekonventionen auf den Kopf. Die von Isabelle Huppert großartig verkörperte Michelle reagiert entgegen jeglichen Erwartungen. Opfer einer Vergewaltigung, verdrängt sie das Geschehene und führt ihren Alltag fort. Zumindest scheint es so. Die Ereignisse überschlagen sich, sobald der Film mehr von ihrer Vergangenheit entblößt und ihre Freunde und Bekannten unter die Lupe nimmt.

Elle von Paul Verhoeven

„Elle“ ist weder Drama noch Rape and Revenge. Michelle sucht keine Vergeltung, noch sieht sie sich als hilfloses Lämmchen. Huppert zeigt sie als unterkühlte Frau, die versucht, ihre Emotionen unter Kontrolle zu halten, ihr Umfeld nichts wissen zu lassen. Erzählt sie von ihrem Ereignis geschieht das schnell, ohne Rücksicht auf Verluste. Wie es ihr damit geht, wird sie gefragt, was ihre Figur bloß mit einem Schulterzucken quittiert.

Die Oscarnominierung für Huppert erfolgt völlig zurecht. Ohne sie würde „Elle“ nur halb so gut funktionieren. Wie sie den Zuschauer allein mit einem Blick ihr gesamtes Innenleben preisgibt, ist sehenswert. Das Drehbuch lässt manches im Dunkeln und diese Lücken sind es, die Huppert scheinen lassen. Verhoeven konzentriert sich ganz auf seine Hauptdarstellerin und er tut recht daran, es zu tun.

Elle – Fazit

Elle Poster„Elle“ ist kein Film, der sich dem Zuschauer sofort erschließt. Weder Thriller noch Drama, aber, so wie die besten Filme von Paul Verhoeven, zwischen den Genres wandernd. Ein Blick hinter die Fassade der Gutbürgerlichkeit, ein Drama um eine Frau mit düsterem Geheimnis, über Verrat und Liebe, Hass und Zweifel. Ein typischer Verhoeven eben.

Titel: Elle
Produktionsland: Frankreich, Deutschland, Belgien
Genre: Thriller, Drama
Autor David Birke, Harold P. Manning
Regisseur: Paul Verhoeven
Darsteller: Isabelle Huppert, Christian Berkel, Laurent Lafitte, Anne Consigny

Google+
Pinterest

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.